AGRO Speicherturm

Daten und Fakten

Firma
Bolfing AG
Auftraggeber
AGRO Energie Schwyz AG
Ort
Wintersried, Schwyz
Projektart
Baumeisterarbeiten
Bauzeit
2019 - 2020

Massives Fundament, beeindruckender Wasserspeicherturm

Die Bolfing AG hat erfolgreich den Neubau des Fernwärmespeichers in Wintersried, Schwyz realisiert. Das Bauobjekt wurde im Zeitraum von 2019 bis 2020 errichtet und umfasste die Erstellung der Stahlbetonbodenplatte sowie der radialen Stützmauern.

Besonders beeindruckend ist das Fundament des Wasserspeicherturms, welches eine Stärke von 1,60 m aufweist. Es wurden insgesamt 1'500 m3 Beton und 270 Tonnen Bewehrungsstahl verbaut, um eine sichere Grundlage für den Turm zu schaffen. Mit einem Durchmesser von 30 m und einer Höhe von 50 m fasst der Turm 28'000 m3 Wasser.

Der Zweck des Wasserspeicherturms besteht darin, eine zuverlässige Speicherung von Wasser für die Energieversorgung der Umgebung zu ermöglichen. Das gespeicherte Wasser wird für verschiedene Zwecke genutzt, wie zum Beispiel für die Spitzenabdeckung, zum Ausgleich der Produktion/Versorgung und auch um den Netzdruck konstant zu halten. Der Turm spielt eine wichtige Rolle bei der effizienten Bereitstellung von Energie und der Reduzierung des CO2-Ausstosses.

Weitere Informationen zur Agro Energie Schwyz finden Sie auf folgender Webseite: Agro Energie Schwyz – Ökostrom und Fernwärme aus der Region (agroenergie-schwyz.ch)

Wir sind stolz darauf, an diesem Projekt beteiligt gewesen zu sein und einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung des Neubaus des Fernwärmespeichers in Wintersried geleistet zu haben.

Weitere Referenzprojekte